17.04.2024

Osteraktion

Ostertraditionen im Altenpflegeheim St. Elisabeth

Wie im jeden Jahr freuen sich unsere Bewohner auf das gemeinsame Osterfrühstück mit besonderen Beilagen. Im Vorfeld werden die Bewohner informiert, welche Aktion stattfindet. Eher selten kommt es vor, dass einer nicht daran teilnehmen möchte. „ So etwas Tolles lässt sich doch keiner entgehen“, sagt Frau Wüstemann, sie zwinkert mir lächelnd zu. In einer großen Runde finden sich die Bewohner an der langen, gedeckten Tafel im Speiseraum ein. Zunächst sind alle Teilnehmer erstaunt über die große Vielfalt, die sie auf dem Tisch vorfinden. Die Bewohner sind überwältigt vom Speisenangebot. Frau Ueberheide meint:“  Ich weiß gar nicht was ich nehme, am liebsten würde ich alles probieren“. Von Fischvariationen, Antipasti, Rührei, ausgefallen Käsesorten, Aufstrichen, Wurstplatten, Salaten, Tomate Mozzarella und vieles mehr. Auch die vielen Brötchensorten finden bei den Bewohnern großen Anklang.

Jeder ließ sich das Frühstück schmecken. Mancher Teilnehmer bekam Kontakt zu anderen Mitbewohnern, die er vorher  noch nicht kannte oder gesehen hat. Es entstehen anregende Gespräche am Tisch. Zum Schluss prosteten sich die Bewohner mit einem Glas Sekt zu.

Auch das Eier färben ist seit vielen Jahren eine Tradition in unserem Haus.

Viele Bewohner treffen sich gerne in dem Beschäftigungsraum, um sich an dem Eierfärben zu beteiligen. Mit Handschuhen ausgestattet sucht sich jeder seine  Lieblingsfarbe aus. Ei für Ei werden diese in die großen vorbereiteten Schüsseln, die mit gefärbten Wasser befüllt wurden, hineingelegt. Mit etwas Geduld und Wartezeit entnehmen die fleißigen Eierfärber dann ihr fertig gefärbtes Ei. Gegenseitig unterstützen sich die Teilnehmer beim Trockentupfen oder herausnehmen der Eier aus dem Farbwasser. Nach dem Trocknen werden die Eier auf Wunsch mit den angebotenen Osterbildern beklebt. Herr Bodenburg präsentiert mir stolz sein vollbrachtes Werk, was er mit Unterstützung fertig gestellt hat. Das Ei möchte er gern seiner Frau schenken. Die Bewohner freuen sich, sich an dieser Aktion beteiligt zu haben. Sorgfältig sortieren sie die bunten Eier auf die vorbereiteten Paletten, um dann an alle Bewohner des Hauses verteilt zu werden. Nun kann Ostern kommen.